Zupfinstrumente

Gitarre

Das seit Gründung der Musikschule immer am stärksten frequentierte Instrument ist und bleibt die Gitarre.

Handlich, transportabel, immer griffbereit schafft die Gitarre eine schöne Atmosphäre in jeder Gruppe und bei allen Anlässen. So bilden wir Schülerinnen und Schüler in allen Richtungen aus; einfache Liedbegleitung, Gruppenspiel bis hin zur hohen Meisterschaft des Gitarrenspiels im klassischen und modernen Bereich. Die Plätze an allen Musikschulorten sind sehr begehrt und die Nachfrage ist seit Jahren nur mit allergrößter Mühe zu befriedigen.

Mittlerweile sind einige Ensembles für Gitarren, E-Bass und E-Gitarren ins Leben gerufen worden.

Für Erwachsene bieten wir neben dem klassischen Musikschulunterricht in Einzelstunden oder Gruppenunterricht auch einen Gitarrenkurs mit 10 Unterrichtseinheiten für Anfänger und 15 Unterrichtseinheiten für Fortgeschrittene an. Nähere Infos hierzu können Sie dem Infoblatt entnehmen. -> Gitarrenkurs Erwachsene [194 KB]

Nach den Gitarrenkursen oder auch parallel zum Musikschulunterricht bieten wir allen Erwachsenen ein Gitarrenensemble an. Jeder Erwachsene, der die Grundbegriffe an der Gitarre erlernt und Spaß am gemeinsamen Musizieren hat, kann hier teilnehmen!

Gitarre

E-Gitarre / E-Bass-Gitarre

Mit der wachsenden Popularität der Big-Band-Musik in den 1920er Jahren gab es viele Versuche die bis dahin rein akustisch klingende Gitarre zu verstärken, um in den großen Orchestern gehört zu werden. Dabei wurden zum Beispiel Carbon- oder Telefonmikrofone auf dem Steg des Instruments befestigt. Es dauerte eine lange Zeit, viel wurde experimentiert und entwickelt, bis sich das Massivholz und Stahlsaiten durchsetzen konnten.

Noch mehr Zeit war nötig, bis die E-Gitarre in den 50er und 60er Jahren den Status eines Symbols für Rebellion und Freiheit erreichte. Unterstützt durch die Fortschritte in der Technologie - wie Mehrspuraufzeichnung und elektronische Effekte - entstand in der sogenannten Popmusik eine neue, eigene Welt voller Kreativität mit den neuen Möglichkeiten dieses Instruments.

©Daniel Franco

 

Wir unterrichten dieses Instrument sowohl im Einzelunterricht als auch im Gruppenunterricht in unseren Unterrichtsorten in Sonthofen und Immenstadt.

Hackbrett

Hackbrett = Volksmusik – ja, aber nicht nur! Neben der Volksmusik haben wir in den letzten Jahren auch immer mehr klassische und moderne Ausrichtungen bei den Schülerinnen und Schülern vorgefunden und damit großen Erfolg. Ein interessantes, „vielsaitiges“ und somit auch vielseitiges Instrument, das sich wieder etwas mehr Beliebtheit erfreut und in Sonthofen, Immenstadt und Oberstaufen unterrichtet wird.

Harfe

„Die Königin“ der Instrumente - hat sie doch biblischen Ursprung und war zu Beginn der Musikschule, insbesondere in Immenstadt das Aushängeschild.

Da wir in Bezug auf die Verfügbarkeit der möglichen Unterrichtsstunden nicht grenzenlos aufnahmefähig sind, haben wir den Harfenunterricht ausschließlich nach Sonthofen verlegt.

Wir unterrichten alle möglichen Richtungen: Volksharfe, Einfachpedalharfe und Konzertharfe. Alle Instrumente stehen zur Verfügung und auch die Ensemblearbeit kommt nicht zu kurz.

Leider haben wir im Moment keine ausgesprochene Stubenmusik, da die zeitliche und gesamtschulische Beanspruchung der fortgeschrittenen Schülerinnen und Schüler oft ein Hindernis geworden ist, um sinnvolle zusätzliche Unterrichtseinheiten in regelmäßigen Abständen durchführen zu können.

Eine fächerübergreifende Zusammenarbeit der Lehrkräfte ist allerdings für die Zukunft in Planung.

Hier finden Sie einen Link zur Instrumentenvorstellung mit freundlicher Genehmigung des Münchner Rundfunkorchesters.

Zither

Die Musikschule wird unterstützt von